/// FIVE RÜCKEN- UND GELENKKONZEPT

DIE LOGIK DES SCHMERZES

- ODER WIE DER KÖRPER WIRKLICH FUNKTIONIERT

Du hast schon lange oder stetig wiederkehrende Schmerzen oder Einschränkungen und bist frustriert, weil Du schon viel versucht hast aber nichts hat richtig und dauerhaft funktioniert?

Du erreichst Deine privaten, beruflichen und auch sportlichen Ziele nicht? Du fragst dich, wie soll es jetzt weiter gehen? Wird sich das überhaupt nochmal ändern oder wird es noch schlimmer?

Für alle, die es satt haben, mit Schmerzen und Einschränkungen zu leben und dies dauerhaft ändern wollen: meine größte Erkenntnis nach vielen Jahren ist, dass BEWEGUNG gegen Schmerzen das Mächtigste ist, was Du tun kannst!

Wir schreiben das Jahr 120.000 v. Chr. Damals gab es noch keine Stühle. Jäger und Sammler liefen durchschnittlich 20 km pro Tag. Und heute?

Heute verbringt der Durchschnitts-Deutsche täglich mindestens 7 Stunden sitzend. Ob das wohl keine Folgen hat? Aber irgendwas muss man doch tun können, gegen diese Rückenschmerzen. Klar, man könnte sich schnell und einfach eine Schmerztablette ‘reinwerfen. Die Schmerzen sind weg - aber nur kurz. Und das eigentliche Problem ist nicht gelöst. Oder wie wäre es mit Schonen? Die Beine hochlegen und möglichst keine Bewegung. Doch meistens werden die Schmerzen dadurch nur noch schlimmer, denn die Muskulatur verkürzt noch mehr und baut nach und nach ab. Also hilft wohl nur noch eine OP. Wären da nicht all diese Risiken und Nebenwirkungen …

Vielleicht nie wieder die eigenen Hobbies ausüben können? Es muss doch eine andere Lösung geben …

Eine, mit der man lange fit und schmerzfrei bleiben kann und die einen nicht einschränkt. Die five-Methode! Die nach vorne gebeugte Alltagshaltung beim ständigen Sitzen oder aufs Smartphone schauen, verkürzt die Muskulatur. Bei five macht man genau das Gegenteil, also beugt den Körper nach hinten. Dabei spricht five neben den Muskeln auch die Faszien an und bildet so die 3. Säule zu Ausdauer- und Krafttraining. Schon 2-3 Rückwärtsbewegungen täglich können Schmerzen lindern.

Fakt ist, dass wir nicht viel an unserem Alltag ändern können, aber einen Ausgleich dazu schaffen müssen. five hilft dir dabei - für eine bessere Beweglichkeit und ein gesteigertes Wohlbefinden.

Mit five werden unsere alltäglichen Beugepositionen durch Rückwärtsbewegungen aufgebrochen. Auch bei akuten Schmerzen kann five angewendet werden.

Wir verstehen five als eine Art Körperhygiene wie bspw. "Zähneputzen". Betreibt man five intensiver, nicht nur als Prävention, optimiert es mit seinem Trainingsansatz das gesamte muskuläre System und kann es beeinflussen. Kombiniert man five mit einem intelligenten Krafttraining, erhält man eine unglaubliche Kraftentfaltung der Muskulatur. Und zwar ohne, dass die Muskeln dicker werden.

FIVE MACHT GESCHMEIDIG, BEWEGLICH UND SCHMERZFREI

UND OPTIMIERT DAS MUSKEL- UND GELENKSYSTEM.

/// FIVE RÜCKEN- UND GELENKKONZEPT

DIE LOGIK DES SCHMERZES

- ODER WIE DER KÖRPER WIRKLICH FUNKTIONIERT

Du hast schon lange oder stetig wiederkehrende Schmerzen oder Einschränkungen und bist frustriert, weil Du schon viel versucht hast aber nichts hat richtig und dauerhaft funktioniert?

Du erreichst Deine privaten, beruflichen und auch sportlichen Ziele nicht? Du fragst dich, wie soll es jetzt weiter gehen? Wird sich das überhaupt nochmal ändern oder wird es noch schlimmer?

Für alle, die es satt haben, mit Schmerzen und Einschränkungen zu leben und dies dauerhaft ändern wollen: meine größte Erkenntnis nach vielen Jahren ist, dass BEWEGUNG gegen Schmerzen das Mächtigste ist, was Du tun kannst!

Wir schreiben das Jahr 120.000 v. Chr. Damals gab es noch keine Stühle. Jäger und Sammler liefen durchschnittlich 20 km pro Tag. Und heute?

Heute verbringt der Durchschnitts-Deutsche täglich mindestens 7 Stunden sitzend. Ob das wohl keine Folgen hat? Aber irgendwas muss man doch tun können, gegen diese Rückenschmerzen. Klar, man könnte sich schnell und einfach eine Schmerztablette ‘reinwerfen. Die Schmerzen sind weg - aber nur kurz. Und das eigentliche Problem ist nicht gelöst. Oder wie wäre es mit Schonen? Die Beine hochlegen und möglichst keine Bewegung. Doch meistens werden die Schmerzen dadurch nur noch schlimmer, denn die Muskulatur verkürzt noch mehr und baut nach und nach ab. Also hilft wohl nur noch eine OP. Wären da nicht all diese Risiken und Nebenwirkungen …

Vielleicht nie wieder die eigenen Hobbies ausüben können? Es muss doch eine andere Lösung geben …

Eine, mit der man lange fit und schmerzfrei bleiben kann und die einen nicht einschränkt. Die five-Methode! Die nach vorne gebeugte Alltagshaltung beim ständigen Sitzen oder aufs Smartphone schauen, verkürzt die Muskulatur. Bei five macht man genau das Gegenteil, also beugt den Körper nach hinten. Dabei spricht five neben den Muskeln auch die Faszien an und bildet so die 3. Säule zu Ausdauer- und Krafttraining. Schon 2-3 Rückwärtsbewegungen täglich können Schmerzen lindern.

Fakt ist, dass wir nicht viel an unserem Alltag ändern können, aber einen Ausgleich dazu schaffen müssen. five hilft dir dabei - für eine bessere Beweglichkeit und ein gesteigertes Wohlbefinden.

Mit five werden unsere alltäglichen Beugepositionen durch Rückwärtsbewegungen aufgebrochen. Auch bei akuten Schmerzen kann five angewendet werden.

Wir verstehen five als eine Art Körperhygiene wie bspw. "Zähneputzen". Betreibt man five intensiver, nicht nur als Prävention, optimiert es mit seinem Trainingsansatz das gesamte muskuläre System und kann es beeinflussen. Kombiniert man five mit einem intelligenten Krafttraining, erhält man eine unglaubliche Kraftentfaltung der Muskulatur. Und zwar ohne, dass die Muskeln dicker werden.

FIVE MACHT GESCHMEIDIG, BEWEGLICH UND SCHMERZFREI

UND OPTIMIERT DAS MUSKEL- UND GELENKSYSTEM.